Hauptinhalt

Wo fängt gesunde Ernährung an?

Katerina Krejcova hat den ESF-finanzierten Weiterbildungsscheck genutzt, um sich Spezialwissen für ihren Beruf anzueignen.
Katerina Krejcova hat den ESF-finanzierten Weiterbildungsscheck genutzt, um sich Spezialwissen für ihren Beruf anzueignen  © HD-Photography

Na klar, im Kopf! Katerina Krejcova ist Fitnesstrainerin und Diätassistentin. »Neben Fitness und Yoga biete ich auch Ernährungsberatungen und Kochkurse an«, erzählt die Chemnitzerin. Dabei wollten viele Eltern von ihr wissen, was sie beachten müssen, wenn ihr Kind eine Nahrungsmittelallergie hat. »Also habe ich mir durch eine vom Europäischen Sozialfonds finanzierte Weiterbildung im Helios Klinikum Berlin neue Kenntnisse über den Umgang mit Allergien und Unverträglichkeiten geholt.« Dank Europa hat sie jetzt das richtige Fachwissen, um besorgte Eltern zu beraten.

zurück zum Seitenanfang