Hauptinhalt

ESF-Projekte in Sachsen

Frau Pommerening, Inhaberin des Kosmetikstudios Jugendstil

Kosmetikstudio Jugendstil

Selbstständig zu sein, zudem noch in einem eigenen Kosmetikstudio, das war schon immer der Traum von Frau Pommerening.

Beutenbauer Friedmar Schönherr nutzt das Mikrodarlehen des Europäischen Sozialfonds

Die Ecke macht den Unterschied

Der Imker und Schreiner Friedmar Schönherr aus dem Erzgebirge hat sich 2011 auf die Herstellung von Bienenkästen spezialisiert.

Um am Arbeitsmarkt benachteiligte Arbeitslose wieder fit zu machen, helfen die Euro-Schulen Zwickau und Plauen im Rahmen des Programms »Schritt für Schritt«.

Neustart ins Berufsleben

Um am Arbeitsmarkt benachteiligte Arbeitslose wieder fit zu machen, helfen die Euro-Schulen Zwickau und Plauen im Rahmen des Programms »Schritt für Schritt«.

Monkey Works entwickelt mobile Anwendungen für Smartphones und Tablets, um für die Steuerung und Überwachung technischer Anlagen eine Benutzerschnittstelle anzubieten.

Frischer Wind für die Industrie

Monkey Works entwickelt mobile Anwendungen für Smartphones und Tablets, um für die Steuerung und Überwachung technischer Anlagen eine Benutzerschnittstelle anzubieten.

Ein fehlender Schul- oder Berufsabschluss, schlechte Noten, private Probleme – alles sind keine guten Voraussetzungen, um ins Arbeitsleben zu starten.

Fit für Alltag und Beruf

Ein fehlender Schul- oder Berufsabschluss, schlechte Noten, private Probleme – alles sind keine guten Voraussetzungen, um ins Arbeitsleben zu starten.

JobPerspektive Sachsen

Unter dem Dach der »JobPerspektive Sachsen« bündelt das SMWA verschiedene Programme zur Qualifizierung von Arbeitslosen.

Weiterbildung gefällig?

Mitarbeiter weiterzubilden ist oft teuer. Deshalb können sich Unternehmen mit Hilfe des ESF-geförderten Weiterbildungsschecks Fortbildungen mit 50 % bezuschussen lassen.

zurück zum Seitenanfang