1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geförderte EFRE-Projekte

Die Solarmodule auf den speziellen Folien bestehen aus kleinen organischen Molekülen.

Organische Solarfolien für den Weltmarkt

Heliatek möchte der organischen Photovoltaik zum weltweiten Durchbruch verhelfen und deren Anwendungsgebiete erweitern.

Auf dem Gelände der LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH in Olbernhau wurden umfangreiche Maßnahmen zur Emissionsreduktion vorgenommen.

Zukunftsfähige Energieversorgung

Ein hoher Energieverbrauch kann in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) zu hohen Kosten und Treibhausgasemissionen führen.

In der praktischen Anwendung hilft "Auxilia" den Patienten im alltäglichen Leben

Innovative Ansätze im Bereich der Gesundheits- und Pflegewirtschaft

Die Pflege von älteren Menschen mit Demenz ist für Angehörige und Pfleger oft eine besondere Herausforderung.

Sanierungsarbeiten im Stolln

Bergbausanierung alter Stollen

Viele Bergbaustolln in Sachsen werden nicht mehr genutzt. Die Unternehmen gibt es schon lange nicht mehr. Für die Folgen kommt deshalb kein Rechtsnachfolger auf.

Aufsetzen der Stahlskelettdachkonstruktion

Energieeffizient sanieren

Im Rahmen des Energie- und Klimaprogramms Sachsen 2012 will Sachsen den CO2-Ausstoß innerhalb von zehn Jahren um 25 Prozent reduzieren.

RoboMAG-T Preforming-Anlage im Freitaler Technologie- und Gründerzentrum

Organobleche aus Sachsen

Dank der EFRE-Förderung und dem Freistaat Sachsen hat das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik der TU Dresden sein Innovationslabor erweitert.

Marginalspalte


218-efre-collage

Liste der Vorhaben EFRE

Diese Projekte sind aus Mitteln der Strukturfonds in Sachsen gefördert: Die Listen werden für den EFRE und den ESF getrennt geführt, halbjährlich aktualisiert und enthalten die im Förderzeitraum 2014 bis 2020 geförderten Vorhaben.

© Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr